Bitcoin-Bullen haben nach jüngstem Ausbruch große Ziele

Bitcoin-Bullen haben nach jüngstem Ausbruch große Ziele: Wahrscheinliches Ziel: $8.200

Bitcoin gewinnt langsam an Schwung und hat den 7.000-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar gebrochen. Die BTC zeigt positive Anzeichen bei Immediate Edge und wird wahrscheinlich in Richtung 7.500 $ und 8.200 $ steigen.

  • Bitcoin ist um mehr als 5% von dem in der vergangenen Woche gebildeten Schwingtief von $6.500 gestiegen.
  • Die Haussiers gewinnen oberhalb von $7.500 und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) an Schwung.
  • Auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) gab es einen Durchbruch über eine stark rückläufige Handelsspanne mit einem Widerstand nahe $7.040.
  • Das Paar handelt derzeit in einer zinsbullischen Zone und könnte weiter in Richtung $7.500 und $8.200 steigen.

Bitcoin gewinnt an Momentum

In der vergangenen Woche gewann die Bitcoin wieder an Stärke, nachdem sie auf ein neues Wochentief bei $6.482 gegenüber dem US-Dollar gehandelt wurde. Der BTC-Preis handelte stetig höher und überschritt den Widerstandsbereich von $6.800.

positive Anzeichen bei Immediate Edge

Die Bullen schafften es, den Preis über den Haupt-Widerstandsbereich von $7.000 und den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) zu führen. Der Preis kletterte sogar über das 50% Fib-Retracement-Level des letzten wichtigen Rückgangs vom 7.470 $-Hoch auf 6.482 $-Tief.

Noch wichtiger war ein Durchbruch über einen bedeutenden rückläufigen Kanal mit einem Widerstand nahe $7.040 auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares. Der Bitcoin-Preis handelt jetzt schön über dem Pivot-Level von $7.200.

Bitcoin-Preis

Sie testet das 76,4% Fib-Retracement-Level des letzten Schlüsselrückgangs vom $7.470-Hoch auf $6.482-Tief. Es bestehen daher hohe Chancen auf weitere Gewinne oberhalb der Niveaus von $7.300 und $7.400.

Ein anfänglicher Widerstand liegt in der Nähe des $7.500-Levels, über dem sich der Preis wahrscheinlich noch weiter nach oben bewegen wird. Die nächsten wichtigen Hürden auf der Oberseite liegen nahe der 8.000 $-Marke. Jede weitere Aufwärtsbewegung könnte einen Test der 8.200 $-Marke erforderlich machen.

Abwärtskorrektur

Wenn die Bitcoin nicht weiter nach oben steigt oder den Widerstand von $7.500 nicht überwinden kann, dann könnte sie in naher Zukunft eine Abwärtskorrektur laut Immediate Edge einleiten. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der $7.050-Marke.

Die erste große Unterstützung befindet sich nahe der Marke von $6.960 und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung des Unterstützungsbereichs von $6.500 zurückführen.

Technische Indikatoren

  • 4-Stunden-MACD – Der MACD für BTC/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone langsam an Tempo.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD korrigiert derzeit von der 70er Marke nach unten.
  • Hauptunterstützungsniveau – $6.950
  • Haupt-Widerstandsebene – $7.500