Android Smartphone: SSL-Verbindungsfehler beheben

Beheben Sie das Problem mit dem HTTPS-Fehler wie’Verbindung ist nicht privat‘,’Sichere Verbindung zum Server nicht möglich‘, &’Zertifikat ist nicht vertrauenswürdig‘.

Google hat das TSL/SSL-Zertifikat als Maß für den Ranking-Faktor in den Suchergebnissen vergeben. Das SSL steht für Secure Socket Layer und TSL für Transport Layer Security. Beide tun praktisch dasselbe, was es ist, eine sichere verschlüsselte Verbindung zwischen Webserver und Browser herzustellen. Ohne die HTTPS-Verschlüsselung ist es dem Dritten möglich, die Informationen, die Sie an die Website senden, abzufangen. Es wird niemals empfohlen, Ihre Zugangsdaten und andere Details auf einer unverschlüsselten Website einzugeben.

Tatsächlich werden diese SSL-Sicherheitszertifikate von den Unternehmen bereitgestellt, und oft treten Fehler auf, wenn Sie eine Seite öffnen. Der Fehler kann wie folgt lauten: „Ihre Verbindung ist nicht privat“, „Diese Seiten Zertifikate sind nicht vertrauenswürdig“. Heute werde ich Ihnen einige Tipps geben, um alle gängigen Fehler bei der SSL/TSL-Verbindung mit Ihrem Android Browser zu beheben.

Lösung 1: Korrigieren Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Smartphones

Das SSL/TSL-Zertifikat betrachtet die Verbindung als ungültig, wenn das Browsersystem und der Webserver ihre Uhren nicht annähernd zeitgleich eingestellt haben. In diesem Fall sehen Sie die Meldung „Die Verbindung ist nicht privat“ auf Ihrem Gerät. Um das Problem zu beheben,

  • Gehen Sie zu Einstellungen Ihres Android-Geräts.
  • Suchen Sie nach der Option mit dem Namen Datum und Uhrzeit.
  • Stellen Sie die richtige Zeit ein oder schalten Sie das automatische Datum und die automatische Uhrzeit ein.
  • Löschen Sie alle Registerkarten und laden Sie erneut die gesamte Seite neu.

Lösung 2: Versuchen Sie es mit dem Incognito-Modus

Versuchen Sie es im Inkognito-Modus, sie speichern keine Cookies und Cache-Daten. Auf solche Weise können Sie den ssl verbindungsfehler samsung handy schnell beheben . Wenn der Inkognito-Modus des Browsers die Seite richtig lädt, versuchen Sie die beiden folgenden Dinge;

  • Löschen der Browsing-Daten des Chroms
  • Klicken Sie auf die drei Punkte im Chrome Browser.
  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Klicken Sie hier auf den Datenschutz.
  • Browsing-Daten löschen.
  • Laden Sie die Seite neu, um nach dem Fix zu suchen.
  • Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Apps.

Verwendung von https

Einige Apps können im Hintergrund arbeiten und das Problem mit dem Browser verursachen. Da viele der von uns verwendeten Apps webbasiert sind, z.B. Quora, das den Android Web View Service verwendet, um die Seiten in Quora App zu laden. Solche Apps können den Fehler des SSL-Zertifikats verursachen.

Lösung 3: Anti-Virus deaktivieren

Manchmal kann Ihre Antivirensoftware einige Websites mit SSL-Zertifikat blockieren. Wenn die Antivirensoftware über eine HTTPS-Scanfunktion verfügt, deaktivieren Sie diese. Oder deinstallieren Sie einfach die Anti-Virus-Software, um das Problem zu beheben.

Lösung 4. Daten & Cache des Browsers löschen

  • Öffnen Sie die Einstellung Ihres Android-Geräts.
  • Suchen Sie nach der Option Apps oder Apps verwalten und tippen Sie darauf.
  • Überprüfen Sie die App, die das Problem verursacht.
  • Sie finden zwei Optionen: Daten löschen und Cache löschen. (Für Android Marshmallow 6.0 Benutzer prüfen Sie die Option Storage, um Daten und Cache zu löschen).
  • Löschen von App-Daten und Cache
  • Löschen Sie die Daten und den Cache, um das Problem zu lösen.

Lösung 5: Löschen des Google Services Framework-Cache

Das Google Services Framework synchronisiert Ihre Daten und speichert Gerätedaten. Es hilft auch beim reibungslosen Funktionieren der Google Play Services und der damit verbundenen Google Apps.

Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungsmanager > Alle > Google Services Framework > Tippen Sie auf „Force stop“ & tippen Sie auf dann auf die Schaltfläche „Clear cache“.
Starten Sie Ihr Gerät neu.

Lösung 6: Zurücksetzen der Werksdaten

Wenn die oben genannten Methoden nicht effektiv genug sind, dann löst nur das Zurücksetzen des Geräts das Problem, indem es alle Junk, bösartigen Dateien und Fehler löscht, die das Problem verursachen.

Hinweis: Das Zurücksetzen des Geräts löscht alle Gerätedaten, einschließlich App- und Mediendaten. Bitte machen Sie ein Backup der Daten, bevor Sie zum Factory Reset gehen.

Fazit: Ich hoffe, der Beitrag hat Ihnen geholfen, das Problem mit Ihrem SSL-Fehler auf dem Android zu beheben. Kommentieren Sie untenstehende Kommentare, um Hilfe zu erhalten. Einen schönen Tag noch, danke!