Binance will offer a service of buying crypto coins with a paid market

The most important digital currency exchange in the world, Binance, will offer a new service for buying crypts with a Pay Market. With this new service, a total of 62 crypts are already offered by this platform based on Blockchain technology.

With this recent innovation, Binance is consolidated as the most important P2P platform. In addition to the services related to the exchange area between crypto-currencies, it also begins to cover other forms of commerce as in this case, Mercado Pago.

It must be taken into consideration that, with Binance, almost any fiat currency can be accessed. At the same time, the platform is in a process of expansion. All this is added to its service as a digital currency trading broker.

Binance will offer the service with an option to several crypts

Another important aspect highlighted by the Binance statement is that, through Mercado Pago, it will be possible to buy several cryptomonkets. Among them, Bitcoin (BTC), Binance Coin (BNB), EOS and Ethereum (ETH).

In addition to these, it will be possible to access the exchange of other stable digital currencies or stablecoins. Among these, Binance USD (BUSD) and Theter (USDT) stand out in the first place.

These two groups of crypto-currencies can be accessed with two modalities, with Mercado Pago on one hand, and with bank transfers on the other, explained the note.

With respect to this innovation, Maximiliano Hinz, director of operations of this company for Latin America, assured that the firm seeks to democratize the access to the cryptomoney. „We understand that sometimes users prefer certain payment methods and our task is to open the range of possibilities,“ he said.

Binance promotes Bitcoin with ads in London

Importance of Binance in the market
Binance’s importance in the crypto market is of the highest order. This Blockchain service house occupies the first places of preferences in a high diversity of services. The most popular of them are the exchange service, Binance Savings and the trading service.

Also, the firm has presence in practically every corner of the planet. Its services are provided in a wide variety of languages and it has tens of thousands of users around the world.

Another aspect that makes Bitcoin Rejoin attractive, is the great amount of fiduciary currencies that can be used to have access to the cryptom currencies. With this recent Mercado Pago service that will be offered, the list of options to access digital currencies is widened.

Antrag von Bitcoin Circuit ist genehmigt

Der Ponzi MLM Bitcoin Circuit verliert offiziell den Kampf gegen die Coinspondent News Site in Deutschland (2019).

Der letzte Nagel im Sarg von Bitcoin Circuit im Fall Bitcoin vs. Bitcoin Circuit kam schließlich, als das Unternehmen im Februar 2019 die Schlacht vor einem deutschen Gericht verlor.

Das endgültige Urteil fiel zugunsten der mitbeklagten Angeklagten, die die Vertreter von Bitcoin Circuit für seine Berichterstattung über das Ponzi-System vom deutschen Richter geschleppt haben.

Anstatt hinter den wichtigsten Publikationen zurückzubleiben, die über den Betrug von Bitcoin Circuit berichten, hatte Bitcoin Circuit beschlossen, die deutsche Nachrichtenseite Coinspondent zu kündigen, nachdem sie den Antrag von Bitcoin Circuit auf eine Erpressung in Höhe von 1440,40 € abgelehnt hatte.

Antrag von Bitcoin Circuit

Als Coinspondent den geforderten Betrag verweigerte, beschloss Bitcoin Circuit, eine einstweilige Verfügung gegen die unabhängige Website einzureichen.

Die einstweilige Verfügung wurde jedoch vom deutschen Gericht abgelehnt.

Mal sehen, was passiert ist. Unten ist der Tweet de the Coinspondent:

Der Coinspondent
@thecoinspondent
#Bitcoin Circuit-Rechtsstreit: Zusammenfassung, Ergebnis, Abrechnung – Nach mehr als anderthalb Jahren ist endlich soweit: Ich schließe (endlich) meine „Akte Bitcoin Circuit“ und löse den Suppzerfonds auf. https://coinspondent.de/2019/02/04/Bitcoin Circuit-rechtsstreit-zusammenfassung-ergebnis-abrechnung/ …..

Bitcoin Circuit-Rechtsstreit – Zusammenfassung, Ergebnis, Abrechnung | Der Coinspondent
Tatsache ist, dass es einen Bedarf an einer neuen und effizienteren Art und Weise, Dinge zu tun, gibt: eine neue Art und Weise, Dinge zu tun, eine neue Art und Weise, Dinge zu tun und eine neue Art und Weise, Dinge zu tun.

coinspondent.de
22
17:22 – 4 Feb 2019
Informationen und Datenschutz für Twitter-Anzeigen
Weitere Tweets von The Coinspondent anzeigen
Die Coinspondent Website hat Bitcoin Circuit verklagt.
Der Coinspondent hat über 10.000 Euro gesammelt und eine Klage gegen Bitcoin Circuit und einen deutschen Investor eingereicht.

Informationen und Datenschutz

Das Hauptziel der Coinspondent Website war es, zu zeigen, dass die Klage gegen sie ein Fall von Erpressung war.

Mit Aktualisierung vom 4. Februar 2019 wurde der Fall Coinspondent vom Landgericht Berlin verhandelt und das Gericht kam zu folgendem Ergebnis:

Die Vorwürfe der deutschen Tochtergesellschaft Bitcoin Circuit, sie sei durch die Meldung des Regulierungsverbots in Deutschland persönlich geschädigt worden, waren unbegründet.

Dies basierte auf der Tatsache, dass die Tochtergesellschaft auch im Bericht Coinspondent nicht erwähnt wurde.

Was die Abdeckung des Regulierungsverbots von Bitcoin Circuit betrifft, so hatten die deutschen Behörden bei der Veröffentlichung des Artikels durch den Coinspondent nur die internationalen Marketingdienste von IMS verboten.

IMS, im Besitz des ehemaligen Bitcoin Circuit-Managers Frank Ricketts, ist und war eine Mantelgesellschaft, die von Bitcoin Circuit zur Geldwäsche von Investoren eingesetzt wurde.

Die deutschen Behörden haben geschätzt, dass rund 25.000 deutsche Bitcoin Circuit-Opfer mehr als 425 Millionen US-Dollar verloren haben.

Die Klarstellung der BaFin, dass Bitcoin Circuit in Deutschland verboten sei, kam wenige Tage nach dem ersten Coinspondent-Artikel.

Dass IMS Bitcoin Circuit ist und war oder dass die BaFin beabsichtigte, Bitcoin Circuit nach dem formellen Verbot von IMS zu verbieten, oder dass IMS der Zahlungsabwickler von Bitcoin Circuit und nicht das Unternehmen selbst war, wie es behauptete, reichte nicht aus, um das Gericht in jedem Fall zu beeinflussen.

Am Ende entschied das Gericht, die Angelegenheit zu regeln, indem es Coinspondent bat, ein Update zu seinem ursprünglichen Artikel hinzuzufügen.

Das Update macht deutlich, dass IMS zunächst für den Betrieb in Deutschland gesperrt war, räumt aber ein, dass die BaFin wenige Tage später auch Bitcoin Circuit verboten hat.

Das Gericht entschied, dass die Kosten von Klagen für beide Parteien durch Bitcoin Circuit gedeckt werden, es ist jedoch noch nicht bekannt, wie viel.

Das Coinspondent Team ist mit dem Urteil und, wie auch mit den für rechtliche Angelegenheiten eingeworbenen Mitteln, vollauf zufrieden, so dass die Unterstützer der Website auch die Möglichkeit haben, eine Rückerstattung zu verlangen, auch wenn die Herausgeber den eventuellen Saldo decken müssen.

Android Smartphone: SSL-Verbindungsfehler beheben

Beheben Sie das Problem mit dem HTTPS-Fehler wie’Verbindung ist nicht privat‘,’Sichere Verbindung zum Server nicht möglich‘, &’Zertifikat ist nicht vertrauenswürdig‘.

Google hat das TSL/SSL-Zertifikat als Maß für den Ranking-Faktor in den Suchergebnissen vergeben. Das SSL steht für Secure Socket Layer und TSL für Transport Layer Security. Beide tun praktisch dasselbe, was es ist, eine sichere verschlüsselte Verbindung zwischen Webserver und Browser herzustellen. Ohne die HTTPS-Verschlüsselung ist es dem Dritten möglich, die Informationen, die Sie an die Website senden, abzufangen. Es wird niemals empfohlen, Ihre Zugangsdaten und andere Details auf einer unverschlüsselten Website einzugeben.

Tatsächlich werden diese SSL-Sicherheitszertifikate von den Unternehmen bereitgestellt, und oft treten Fehler auf, wenn Sie eine Seite öffnen. Der Fehler kann wie folgt lauten: „Ihre Verbindung ist nicht privat“, „Diese Seiten Zertifikate sind nicht vertrauenswürdig“. Heute werde ich Ihnen einige Tipps geben, um alle gängigen Fehler bei der SSL/TSL-Verbindung mit Ihrem Android Browser zu beheben.

Lösung 1: Korrigieren Sie das Datum und die Uhrzeit Ihres Smartphones

Das SSL/TSL-Zertifikat betrachtet die Verbindung als ungültig, wenn das Browsersystem und der Webserver ihre Uhren nicht annähernd zeitgleich eingestellt haben. In diesem Fall sehen Sie die Meldung „Die Verbindung ist nicht privat“ auf Ihrem Gerät. Um das Problem zu beheben,

  • Gehen Sie zu Einstellungen Ihres Android-Geräts.
  • Suchen Sie nach der Option mit dem Namen Datum und Uhrzeit.
  • Stellen Sie die richtige Zeit ein oder schalten Sie das automatische Datum und die automatische Uhrzeit ein.
  • Löschen Sie alle Registerkarten und laden Sie erneut die gesamte Seite neu.

Lösung 2: Versuchen Sie es mit dem Incognito-Modus

Versuchen Sie es im Inkognito-Modus, sie speichern keine Cookies und Cache-Daten. Auf solche Weise können Sie den ssl verbindungsfehler samsung handy schnell beheben . Wenn der Inkognito-Modus des Browsers die Seite richtig lädt, versuchen Sie die beiden folgenden Dinge;

  • Löschen der Browsing-Daten des Chroms
  • Klicken Sie auf die drei Punkte im Chrome Browser.
  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Klicken Sie hier auf den Datenschutz.
  • Browsing-Daten löschen.
  • Laden Sie die Seite neu, um nach dem Fix zu suchen.
  • Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Apps.

Verwendung von https

Einige Apps können im Hintergrund arbeiten und das Problem mit dem Browser verursachen. Da viele der von uns verwendeten Apps webbasiert sind, z.B. Quora, das den Android Web View Service verwendet, um die Seiten in Quora App zu laden. Solche Apps können den Fehler des SSL-Zertifikats verursachen.

Lösung 3: Anti-Virus deaktivieren

Manchmal kann Ihre Antivirensoftware einige Websites mit SSL-Zertifikat blockieren. Wenn die Antivirensoftware über eine HTTPS-Scanfunktion verfügt, deaktivieren Sie diese. Oder deinstallieren Sie einfach die Anti-Virus-Software, um das Problem zu beheben.

Lösung 4. Daten & Cache des Browsers löschen

  • Öffnen Sie die Einstellung Ihres Android-Geräts.
  • Suchen Sie nach der Option Apps oder Apps verwalten und tippen Sie darauf.
  • Überprüfen Sie die App, die das Problem verursacht.
  • Sie finden zwei Optionen: Daten löschen und Cache löschen. (Für Android Marshmallow 6.0 Benutzer prüfen Sie die Option Storage, um Daten und Cache zu löschen).
  • Löschen von App-Daten und Cache
  • Löschen Sie die Daten und den Cache, um das Problem zu lösen.

Lösung 5: Löschen des Google Services Framework-Cache

Das Google Services Framework synchronisiert Ihre Daten und speichert Gerätedaten. Es hilft auch beim reibungslosen Funktionieren der Google Play Services und der damit verbundenen Google Apps.

Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungsmanager > Alle > Google Services Framework > Tippen Sie auf „Force stop“ & tippen Sie auf dann auf die Schaltfläche „Clear cache“.
Starten Sie Ihr Gerät neu.

Lösung 6: Zurücksetzen der Werksdaten

Wenn die oben genannten Methoden nicht effektiv genug sind, dann löst nur das Zurücksetzen des Geräts das Problem, indem es alle Junk, bösartigen Dateien und Fehler löscht, die das Problem verursachen.

Hinweis: Das Zurücksetzen des Geräts löscht alle Gerätedaten, einschließlich App- und Mediendaten. Bitte machen Sie ein Backup der Daten, bevor Sie zum Factory Reset gehen.

Fazit: Ich hoffe, der Beitrag hat Ihnen geholfen, das Problem mit Ihrem SSL-Fehler auf dem Android zu beheben. Kommentieren Sie untenstehende Kommentare, um Hilfe zu erhalten. Einen schönen Tag noch, danke!